Samstag, 9. Juli 2016

Löwenzahn von firlefanz


Endlich ist es soweit, das tolle Ebook „Löwenzahn“ von Firlefanz ist fertig und seit heute online.

Nun kann ich euch auch endlich das erste von meinen vier Designbeispielen zeigen.


Es ist mir echt schwergefallen mich zu entscheiden, da alle so toll geworden sind. 
Deshalb zeige ich sie euch jetzt nach Größen sortiert. Angefangen wird mit der kleinsten Spielhose in Größe 50 für unsere Babypuppe. 
Bei so kleinen Größen sind ja immer nicht so viele Modelle bei Probenähen dabei, daher hatte ich mich entschieden die Puppe für den Sommer auch neu einzukleiden.


Jetzt bekommt ihr aber erstmal alle Infos zum neuen Schnittmuster, das ihr hier bekommt:

Als Löwenzahn erscheinen zwei Schnittmuster, die als Kombi-Ebook aber auch einzeln erworben werden können. Gestartet ist gestern die Löwenzahnhose, -kleid und Kombi-Ekook erscheinen noch dieses Wochenende.
Im Löwenzahn Kombi-Ebook enthalten sind die Schnitte und bebilderten Anleitungen für eine Spiel- und Kuschelhose sowie für ein Trägerkleid. Löwenzahn ist ein Schnitt im Retro-Stil für Jungen und Mädchen in den Größen 44-116.
Die Spiel- und Kuschelhose mit eingefassten Trägern, tiefem Schritt und weitem Bein, kann in kurz oder lang genäht werden.
Es gibt verschiedene Taschenoptionen, unterschiedliche Trägervarianten und eine Wickelknopfleiste für die kleinen Größen.
Im Kombi-Ebook enthalten ist außerdem die Kleid-Erweiterung für ein Trägerkleid mit verschiedenen Varianten. 


Der Schnitt lässt sich wirklich gut nähen und ist gerade in den kleinen Größen sowas von niedlich.
Lasst euch bitte auch nicht von den Einfassungen abschrecken. In der Probenähgruppe waren auch einige dabei, die zum ersten Mal eingefasst haben und eigentlich hat es bei allen gut geklappt.


Ich habe mich hier in diesem Designbeispiel für die kurze Hosen-Variante entschieden und ganz schlicht ohne Taschen genäht. 
Denn ein Baby bzw. unsere Puppe braucht ja weder eine Brusttasche noch die Eingrifftaschen an der Seite und die Faketaschen für die kleinen Größen gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. 
Außerdem ging es in diesem Fall ja auch hauptsächlich um die Passform der Hose. 
Bei den weiteren Designbeispielen, die ich euch in den nächsten Tagen natürlich auch noch zeigen werde sind dann auch Taschen dabei.

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal ganz lieb bei Kristina von firlefanz bedanken. 
Das Probenähen hat mir riesigen Spaß gemacht ich war gerne in der tollen Gruppe dabei. 
Danke, dass ich dabei sein durfte, gerne wieder.

Verlinkt bei kiddikram.
 


Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Löwenzahnhose von firlefanz
Stoff: Restekiste


1 Kommentar:

  1. Das sieht toll aus, super Idee für heiße Sonnentage! LG Ingrid

    AntwortenLöschen