Donnerstag, 24. November 2016

Herbstkombi Teil 2

Auch am letzten Wochenende war ich wieder fleißig. Ich habe drei Shirts genäht und wir haben sogar von zweien auch gleich noch Fotos gemacht. Das erste Shirt von meiner Tochter habe ich euch am Dienstag schon gezeigt. Heute ist mein Shirt an der Reihe.

 

Das dritte Shirt in der Runde ist nach langer Zeit mal wieder für meinen Sohn, aber es ist noch nicht ganz fertig. Mein Nähanteil ist schon erledigt, aber er möchte gerne noch einen Plott vorne drauf und den Teil haben wir noch nicht geschafft.
Jetzt aber wieder zurück zu meinem neuen Shirt, um das es in diesem Post ja eigentlich geht.


Das Schnittmuster ist mal wieder die Liv von Pattydoo, nach dem nahezu alle meine Shirts genäht sind. 
Ich habe die Version mit Raffung am Halsausschnitt und Saumbündchen gewählt, allerdings kein Bündchen angenäht, sondern das Vorder- und Rückenteil jeweils um 10cm verlängert und unten ein schmales Gummi eingenäht. 
Mit der gleichen Vorgehensweise ist auch schon mein Punkteshirt entstanden, das ich wirklich häufig und gerne trage. 
Einziger Unterschied der beiden Shirts sind die Ärmel, diesmal habe ich den normalen langen Ärmel verwendet und beim Punkteshirt den Faltenärmel verlängert, aber dazu hat diesmal der Stoff nicht gereicht. 
Den Halsausschnitt habe ich unverändert zugeschnitten, aber kein Bündchen angenäht sondern mit einem Streifen aus dem gleichen Jersey eingefasst.

Den Stoff für das Shirt habe ich schon in den Sommerferien vom Lillestoff-Lagerverkauf mitgebracht und er war die ganze Zeit schon für dieses Shirt vorgesehen. 
Wie ihr auf den Fotos vielleicht erkannt habt, ist das Shirt auch ein Teil von meiner geplanten Herbstkombi, von der ich euch vor zwei Wochen schon den Rock gezeigt habe. Aufmerksame Leserinnen haben eventuell auch schon gemerkt, dass der Shirtstoff der Gleiche ist, wie der der Tascheneingriffe am Rock. Damit es auch mal richtigzusammenpasst.


Jetzt fehlt nur noch der geplante Cardigan zur Herbstkombi, für den ich mittlerweile sogar Stoff gefunden habe. Da muss ich mich nur noch für ein Schnittmuster entscheiden und Zeit zum Nähen finden. Vielleicht am Wochenende, in der Woche komme ich im Moment irgendwie zu nichts.

Und weil der Donnerstag noch nicht vorbei ist hüpfe ich noch schnell zu rums rüber, so spät habe ich, glaube ich noch nie mitgemacht.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Liv von Pattydoo
Stoff: Lillestoff 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen