Sonntag, 15. Januar 2017

Strampelhose

Jetzt fehlt noch das Geschenk für den jüngsten Nachwuchs im Familienkreis.
Auch hier gab es wieder etwas zum Anziehen und zwar eine Hose.


Verwendet habe ich das Schnittmuster „Strampelhose“ von klimperklein, das im Dezember, genau wie die Wendezipfel-Schlupfmütze, neu in meinen Schnittmusterordner eingezogen ist. 
Der Schnitt gefällt mir gut, die Kleinen sind gut verpackt, sehen niedlich aus und trotzdem ist die Strampelhose schnell genäht. 

Für dieses Modell habe ich Sweat verwendet und die Belege aus rotem Jersey genäht. An den Beinabschlüssen sind glatte, rote Bündchen. 
Die Bündchen sind etwas länger als im Schnitt angegeben, da mein Hauptstoff leider 2cm zu kurz war. 

Aber so kann die Hose jetzt super mitwachsen, an den Trägern habe ich dazu auch noch einen zweiten Druckknopf angebracht. 
Da meine Nichte von der Größe sowieso noch knapp unter der genähten Größe 74 ist, kann sie so die Hose hoffentlich lange tragen.

Ich würde gerne auch noch eine Version aus Cord ausprobieren, dann nicht mit Bündchen als Beinabschluss, sondern mit einem eingezogenen Gummi drin. Allerdings muss ich mir erst noch überlegen welches Baby die Hose dann tragen könnte, aber da wird sich sicher eins finden.
Verlinkt bei kiddikram.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster: Strampelhose von klimperklein
Stoffe: Sweat, Jersey und Bündchen von felinchens

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen