Dienstag, 19. Dezember 2017

Hosenexperimente

Vor ein paar Wochen kam eine Bekannte mit einem Foto zu mir und fragte, ob ich so eine Hose wie auf dem Bild auch nähen kann. Zu sehen war eine Hose mit tiefem Schritt und einer großen Tasche vorne.


Also bin ich den Ordner mit den Hosenschnitten durchgegangen und recht schnell bei der Checkerhose von klimperklein als Grundschnitt gelandet. Bei der Tasche hab ich dann erstmal ein bißchen mit Folie (auf die ich immer meine Schnitte kopiere) gebastelt und mich dann an den Stoff gewagt.
Zuerst habe ich eine Prototypenversion aus Stoffen, die noch da waren (dunkelblauer Sweat und Elefantenjersey) genäht.
Hat schon beim ersten mal gut geklappt.


Also konnte gleich die nächste Version aus den von meiner Bekannten ausgesuchten Stoffen entstehen, diesmal in Mädchenfarben.


Die Bänder vorne sind nur zur Deko in der Naht zwischen Hose und Bündchen mitgefassst und erfüllen sonst keinen Zweck. Die Kanten der Bauchtasche habe ich einfach nach innen umgeschlagen und nach dem Bügeln mit der Covermaschine auf den Hauptstoff aufgenäht.


Dazu gab es noch ein passendes Halstuch für die Kleine. 
Die Hose mit Tasche gefällt mir gut und auch die Prototypenhose wird sicher bald einen neuen Besitzer finden.
Die Stoffkombi mit dem lila Sweat und den Sternen auf altrosa gefällt mir auch super, daher habe ich auch schon weitere Teile aus dem übrig gebliebenen Stoff genäht (zeige ich euch natürlich auch noch).
Verlinkt bei kiddikram, Dienstagsdinge, HOT und sew mini.

Bis zum nächsten Post
Verena

Schnittmuster:klimperklein: Checkerhose + selbstgebastelte Bauchtasche
Stoffe:lila Sweat und lillestoff Sterne sowie Bündchen von felinchens



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen