Montag, 15. Januar 2018

Babyset

Ich habe mal wieder ein Bayset für ein kleines Mädchen genäht, das ich euch heute zeigen möchte.


Ich finde diese kleinen Klamotten ja immer so niedlich.
Dieses Set besteht auch einem Shirt mit amerikanischem Ausschitt und einem Strampler ohne Fuß.


Das Shirt ist nach dem Schnitt vom Regenbogenbody von Schnabelina aus altrosa Sternchenjersey von lillestoff. Den Ausschnitt habe ich mit hellgrauem Jersey eingefasst.


Der Strampler ist aus lila Sweat und nach dem Schnitt Mikey von le-kimi genäht. Zu den grauen Bündchen hat er noch eine Sternenapplikation bekommen. Der obere Teil ist mit dem rosa Sternchenjersey gefüttert.


Die Stoffe habe ich in gleicher Kombination auch schon für die Checkerhose mit Bauchtasche vernäht. Da nach dem Set immer noch etwas übrig war, gab es noch eine Babyhose dazu.


Hier habe ich den Schnitt Babyhose RAS von Nähfrosch verwendet.
Verlinkt bei  Nähfrosch. kiddikram und sew mini.

Bis zum nächsten Post
Verena 

Schnittmuster: Regenbogenbody (als Shirt), Schnabelina; Strampler Mikey von le-kimi und Babyhose RAS von Nähfrosch
Stoffe: Sternchenjersey Lillestoff und Sweat beides über felinchens

Donnerstag, 11. Januar 2018

Handtaschenorganizer

Ohoh, die erste Arbeitswoche ist echt schnell vorbeigegangen, schon fast wieder Wochenende. Dabei habe ich doch noch so viele Projekte/ Fotos, die ich euch zeigen möchte.
Weiter geht es mit einem Handtaschenorganizer für eine Freundin.


Sie hat eine neue Tasche und dazu passend sollte es einen Organizer geben. Ich habe innen fliederfarbene Baumwolle verwendet, für die Außenseite lila Baumwolle und für die Fächer noch einen dritten Stoff mit kleinem Kreismuster, ebenfalls in Beerentönen.


Als Schnittmuster habe ich den Organizer Kalium von Frau Rausch verwendet.
Den ich ja schon hier und hier ausprobiert hatte.
Es gibt ein großes Hauptfach für Geldbörse, Kalender usw. und auf der einen Seite ein großes Einsteckfach und zwei kleinere z.B. fürs Handy.


Auf der anderen Seite gibt es insgesamt vier Fächer. Ein großes Einsteckfach, ein Reißverschlussfach und wieder zwei kleine Fächer.
So kann man den ganzen Kleinkram gut unterbringen der sonst immer in der Tasche rumfliegt.


Ich finde so ein Organizer ist auch besonders praktisch, wenn man häufiger die Tasche wechselt, einfach alles Wichtige mit einem Griff von einer Tasche in die andere.
Verlinkt bei Taschenundtäschchen und Nähfrosch.

Bis zum nächsten Post
Verena


Schnittmuster: Taschenorganizer "Kalium" von fraurausch
Stoffe:
felinchens



Montag, 8. Januar 2018

Taschen sew along 2017- Dezemberthema Sterne

Erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr, auch wenn schon wieder die erste Woche um ist.
Die Weihnachtsferien sind gut überstanden und der Alltag kehrt nun auch bei uns langsam wieder ein.
Das Jahr 2017 ist vorbei, aber trotzdem möchte ich euch heute noch meinen Beitrag zum Dezemberthema vom Taschen-sew-along 2017 (von 4freizeiten und Greenfietsen) zeigen.


Natürlich ist es ein Weihnachtsgeschenk geworden und zwar für meine kleine Nichte. 
Ihre Lieblingsbeschäftigung ist gerade Sachen in eine Tasche/ einen Beutel packen, ein bisschen rum tragen und an anderer Stelle alles wieder auspacken. Da ist die Sternchentasche ja geradezu perfekt.


Genäht habe ich die Ruck-Zuck- Wendetasche von alles-selbstgenaeht. 
Außen habe ich einen Rest blauen Cord (von dieser Hose übriggeblieben) verwendet, das Futter habe ich ein roter Baumwolle mit weißen Sternen genäht.
Auch auf der Außenseite habe ich das Monatsthema nochmal aufgegriffen und einen Stern appliziert. 
Das Gurtband habe ich etwas kürzer gemacht, als im Schnittmuster angegeben, damit die Tasche nicht auf dem Boden schleift, wenn meine Nichte sie in der Hand trägt.
Die Tasche ist super angekommen, aber leider habe ich trotzdem keine Tragefotos, wieder mal vergessen.
Verlinkt bei Taschen sew-along , Wir machen klar Schiff und Taschenundtäschchen.

Bis zum nächsten Post
Verena

Stoffe: Baumwolle und Cord aus der Restekiste
Schnittmuster: Ruck-Zuck-Wendetasche von alles-selbstgenaeht